Klinika Svjetlost

Vielen Dank. Ihr Antrag ist bei uns eingegangen. Wir werden Sie in kürze kontaktieren.

Melden Sie sich online zur Untersuchung an

Zugeständnis zur Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke einer Terminvereinbarung:

Kontakte

Datenschutzbeauftragter:


voditelj@svjetlost.hr
Unsere Ärzte
Das spezielle Krankenhaus für Oftalmologie Svjetlost ist die führende oftalmologische Einrichtung in der Region und bietet das komplette Angebot.
Dr. Nataša Drača

Dr. Nataša Drača

  • Fachärztin für Augenheilkunde
  • Abteilung für Netzhauterkrankungen der Augenklinik Svjetlost

Bildung

Nach ihrem Abschluss an der Medizinischen Fakultät arbeitet Dr.Sc. Nataša Drača als Assistentin an der Abteilung für Anatomie der Medizinischen Fakultät der Universität Zagreb. Neben wissenschaftlichen Arbeiten führt sie Anatomieübungen für Studierende des ersten Studienjahres der Medizin und Zahnmedizin in kroatischer und englischer Sprache durch. 2006 besuchte sie einen dreimonatigen Ausbildungskurs an der School of Medicine University of Aberdeen. Sie schloss ihr Aufbaustudium in Biomedizin und Gesundheit und ihr Aufbaustudium in Augenheilkunde am KBC Rebro ab. Sie promovierte 2013 und schloss 2014 ihre Spezialisierung in Augenheilkunde an der Spezialklinik für Augenheilkunde Svjetlost ab. Seit 2015 ist sie wissenschaftlicher Mitarbeiterin an der Abteilung für Augenheilkunde der Medizinischen Fakultät der Universität Rijeka. Sie ist Autorin und Co-Autorin zahlreicher Zusammenfassungen, die auf nationalen und internationalen Kongressen präsentiert wurden. Sie hat 16 Artikel mit internationaler Rezension veröffentlicht (insgesamt 178 Zitate).

Arbeitsgebiet

Dr. Drača ist neben der allgemeinen Augenheilkunde für Erkrankungen des Hinteren Augenabschnitts im Bereich der medizinischen Netzhaut spezialisiert: Behandlung von Diabetes mellitus, seniler Makuladegeneration, Verabreichung von intravitrealen Injektionen (Avastin, Lucentis, Eylea, Ozurdex), Laser-Photokoagulationsanwendungen. Sie nimmt aktiv teil an klinischen Studien zur Anwendung von intravitrealen Injektionen bei der Behandlung der Makuladegeneration (Fovista).

Publikationen und Forschung

Dr. Drača hat 16 Artikel in CC veröffentlicht (insgesamt 178 Zitate). Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Projekt des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie der Republik Kroatien am Institut für Anatomie der Medizinischen Fakultät der Universität Zagreb. Dr. Drača beteiligt sich im Rahmen unterschiedlicher Publikationen außer im Bereich des Hinteren Augenabschnitts auch an der Untersuchung der Hornhaut und der Transplantationsmechanismen. Sie hat Auszeichnungen für die besten Vorträge auf internationalen Kongressen erhalten: 2014 European Eye Bank Conference (EEBA), Lausanne, Schweiz; 2014 Kroatische Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie (CSCRS), Auszeichnung der Professoren Ljiljana Zergollern Čupak und Kresimir Čupak, 2015 European Association of Tissue Banks (EATB).

Mitgliedschaft in Verbänden

Mitglied der Kroatischen Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie (CSCRS)
Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie (ESCRS)
Mitglied des Organisationskomitees des Kongresses der European Eye Banking Association
Mitglied des Organisationskomitees der Jahrestagung der Dubrovnik Ophthalmology Academy, Dubrovnik, Kroatien

Wichtige Veröffentlichungen

  • Sampath TK, Simic P, Moreno S, Bukanov N, Draca N, Kufner V, Tikvica A, Blair A, Semenski D, Brncic M, Burke SK, Vukicevic S.Sevelamer Restores Bone Volume and Improves Bone Microarchitecture and Strength in Aged Ovariectomized Rats .Endocrinology. 2008;149(12):6092-102. Q1 (WoS), IF (5 year) 4.886
  • Sampath TK, Simic P, Sendak R, Draca N, Bowe AE, O'Brien S, Schiavi SC, McPherson JM, Vukicevic S.Thyroid-stimulating hormone restores bone volume, microarchitecture, and strength in aged ovariectomized rats. Journal of Bone and Mineral Research. 2007 ,22(6):849-59. Q1 (WoS), IF (5 year) 6.520
  • Simic P, Culej JB, Orlic I, Grgurevic L, Draca N, Spaventi R, Vukicevic S. Systemically administered bone morphogenetic protein-6 restores bone in aged ovariectomized rats by increasing bone formation and suppressing bone resorption. Journal of Biological Chemistry 2006. 281(35):25509-21. Q1 (WoS), IF (5 year) 4.863
  • Gavric M , Gabric N , Dekaris I , Bohac M , Draca N. Selective Laser Trabeculoplasty in the Treatment of Pseudoexfoliation Glaucoma in Patients Allergic to all Anti-Glaucoma Drops COLLEGIUM ANTROPOLOGICUM 2010. 34(2): 275-277. Q2 (Scimago), IF (5 year) 0,586
  • Lazic R , Lukic M , Boras I , Draca N , Vlasic M , Gabric N , Tomic Z . Treatment of Anti-Vascular Endothelial Growth Factor-Resistant Diabetic Macular Edema with Deaxamethasone Intravitreal Implant. RETINA-THE JOURNAL OF RETINAL AND VITREOUS DISEASES 2014. 34 (4): 719-724. Q1 (WoS), IF (5 year) 3,047
  • Draca N , Lazic R , Simic P , Dumic-Cule I , Luetic AT , Gabric N . Potential beneficial role of sevelamer hydrochloride in diabetic retinopathy. MEDICAL HYPOTHESES 2013. 80(4): 431-435. Q2 (Scimago), IF (5 year) 1,196
  • Dumic-Cule I , Brkljacic J , Rogic D , Niksic TB , Luetic AT , Draca N , Kufner V ,Trkulja V, Grgurevic L , Vukicevic . Systemically available bone morphogenetic protein two and seven affect bone metabolism. INTERNATIONAL ORTHOPAEDICS 2014. 38(9): 1979-1985. Q2 (WoS), IF (5 year) 2,116
  • Dumic-Cule I , Draca N , Luetic AT , Jezek D , Rogic D , Grgurevic L , Vukicevic S .TSH Prevents Bone Resorption and with Calcitriol Synergistically Stimulates Bone Formation in Rats with Low Levels of Calciotropic Hormones. HORMONE AND METABOLIC RESEARCH 2014. 46(5): 305-312. Q2 (Scimago), IF (5 year) 2,050
  • Draca N , Tikvica A , Eljuga D , Semenski D , Brncic M , Vukicevic S. Biomechanical Properties of Bones from Rats Treated with Sevelamer. COLLEGIUM ANTROPOLOGICUM 2011. 35(2): 557-563. Q2 (Scimago), IF (5 year) 0,586
  • Eljuga , Razumovic JJ , Bulic K , Petrovecki M , Draca N , Bulic SO. Prognostic importance of PAI-1 in node negative breast cancer patients-Results after 10 years of follow up. PATHOLOGY RESEARCH AND PRACTICE 2011. 207(5): 290-294. Q2 (Scimago), IF (5 year) 1,429
  • Dekaris I ,Gabric N , Draca N , Pauk-Gulic M , Milicic N. Three-year corneal graft survival rate in high-risk cases treated with subconjunctival and topical bevacizumab. GRAEFES ARCHIVE FOR CLINICAL AND EXPERIMENTAL OPHTHALMOLOGY 2015. 253(2): 287-294. Q2 (WoS), IF (5 year) 2,751
  • Dekaris I , Gabric N , Pauk ,Draca N. Positive pressure during penetrating keratoplasty can be solved with a modified graft-over-host technique. ACTA OPHTHALMOLOGICA 2014. 92(3): 282-285. Q2 (WoS), IF (5 year) 2,538
  • Draca N , Covic , Pauk M , Pasalic A , Dekaris I . 1-Year Follow-up Study of Endothelial Cell Density Loss after Penetrating Keratoplasty. COLLEGIUM ANTROPOLOGICUM 2011. 35(2): 11-14. Q 2 (Scimago), IF (5 year) 0,586
  • Bohac M , Gabric N , Anticic M , Draca N , Dekaris I . First Results of Intracor Procedure in Croatia . COLLEGIUM ANTROPOLOGICUM 2011. 35(2): 161-166. Q2 (Scimago), IF (5 year) 0,586
  • Mravicic I, Gabrić N, Pasalić A, Glavota V, Draca N. Surgical treatment of residual esotropia. COLLEGIUM ANTROPOLOGICUM 2011. 35(2): 299-302. Q2 (Scimago), IF (5 year) 0,586
  • Dekaris I , Mravicic I , Barisic A , Draca N , Pauk M . Amniotic Membrane Transplantation in the Treatment of Persistent Epithelial Defect on the Corneal Graft . COLLEGIUM ANTROPOLOGICUM 2010. 34(2): 15-19. Q2 (Scimago), IF (5 year) 0,586