Klinika Svjetlost

Vielen Dank. Ihr Antrag ist bei uns eingegangen. Wir werden Sie in kürze kontaktieren.

Melden Sie sich online zur Untersuchung an

Zugeständnis zur Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke einer Terminvereinbarung:

Kontakte

Datenschutzbeauftragter:


voditelj@svjetlost.hr

Neuigkeiten

Aktuelle Veranstaltungen und Neuigkeiten der Klinik Svjetlost

Ärztevortrag der Klinik Svjetlost auf dem ECSRS Kongress in Athen

Ärztevortrag der Klinik Svjetlost auf dem ECSRS Kongress in Athen
Die Ärzte der Klinik Svjetlost nahmen am 20. Winterkongress der Europäischen Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie (ECSRS), der vom 26. bis 28. Februar 2016 in Athen stattfand, aktiv teil.
Ärzte der Klinik Svjetlost nahmen am 20. Winterkongress der Europäischen Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie (ECSRS), der vom 26. bis 28. Februar 2016 in Athen stattfand, aktiv teil. Am Kongress nahmen insgesamt um die 3000 Augenärzte aus Europa und der Welt teil, es handelt sich hier um den zentralen Kongress für Chirurgen des vorderen Augenabschnitts (Katarakte, Hornhaut, Korrektur von Fehlsichtigkeit, u.Ä.).

Die ärztliche Direktorin der Klinik, Prof.Dr.sc. Iva Dekaris leitete einen Kurs bzgl. Kataraktoperationen (Grauer Star), an dem sie Augenärzte in der modernen Kataraktchirurgie unterrichtete. Darüber hinaus nahm Prof. Dekaris auch als Vortragende am "Cataract Surgery Didactic Course"teil, einem Katarakt-Kurs für junge Augenärzte, und zwar mit einem Vortrag zum Thema der Implantation von Intraokularlinsen in Fällen ohne Kapsel: "Complications and complex cases: advanced phaco techniques – Intraocular lenses with no capsule".

Am Hornhaut-Symposium präsentierte Prof. Dekaris ihre Erfahrungen mit Kataraktoperationen bei Patienten, die davor einer Hornhauttransplantation unterzogen wurden: "Cataract after penetrating keratoplasty: a real complication or not?". Prof. Dekaris hielt ebenfalls einen Vortrag am Symposium "Freies Thema" über die Erfahrungen der Klinik Svjetlost mit Implantationen trifokaler Linsen mit erweiterter Tiefenschärfe: "Visual and optical performances of new trifocal intraocular lens with extended-depth-of-focus".

Dr. Marija Antičić, Leiterin der Niederlassung der Klinik Svjetlost in Split, hielt einen Vortrag am Symposium "Freie Themen: Refraktive Chirurgie", indem sie die LASIK Methode zur Korrektur von Fehlsichtigkeit mit drei verschiedenen Lasern verglich: "Comparison of laser in situ keratomileusis flaps created by 3 femtosecond lasers". Die Präsentation löste großes Interesse und zahlreiche positive Kommentare des vollen Hörsaals aus.

Dr. Mateja Končarević präsentierte ihre Erfahrungen mit der LASIK Methode zur Korrektur von Fehlsichtigkeit bei weitsichtigen Patienten: "High order aberrations after hyperopic LASIK: comparison of microkeratome and femtosecond laser". Sie hielt ebenfalls einen Vortrag über ihre einjährige Erfahrung mit der Implantation von Symfony Intraokularlinse mit erweiterter Tiefenschärfe nach Kataraktoperationen und der Korrektur von altersbedingter Fehlsichtigkeit: "TECNIS Symfony extended-range-of-vision IOL: One year experience". Es handelt sich hierbei um eine Linse, die dem Patienten nach der Operation eine scharfe Sicht in alle Entfernungen ohne Brille ermöglicht. Die Klinik Svjetlost ist in ihrer Erfahrung mit der Implantation solcher Linsen führend in Europa.

Die Europäische Gesellschaft für Katarakt- und Refraktive Chirurgie (ECSRS) wurde 1991 gegründet. Mit mehr als 5000 Mitgliedern in über hundert Ländern stellt sie die führende Organisation dar, die Fachleute im Bereich des Vorderabschnitts versammelt. Der ECSRS Kongress ist das zentrale Jahresereignis auf diesem Gebiet, das einen Austausch in Expertise und wissenschaftlichen Erkenntnissen unter den europäischen Augenärzten sicherstellt.