Klinika Svjetlost

Vielen Dank. Ihr Antrag ist bei uns eingegangen. Wir werden Sie in kürze kontaktieren.

Melden Sie sich online zur Untersuchung an

Zugeständnis zur Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke einer Terminvereinbarung:

Kontakte

Datenschutzbeauftragter:


voditelj@svjetlost.hr

Neuigkeiten

Aktuelle Veranstaltungen und Neuigkeiten der Klinik Svjetlost

Nachtmaske heilt die Diabetische Retinopathie

Nachtmaske heilt die Diabetische Retinopathie
Studien haben erwiesen, dass, wenn das Auge während der Nacht nicht in totaler Dunkelheit ist, hat es weniger Bedürfnis nach Sauerstoff und ist nicht so hungrig, deshalb schreitet auch die diabetische Retinopathie langsamer voran. 
Noctura400 ist eine neue Art und Weise zur Heilung von Diabetischer Retinopathie und ist in der Klinik Svjetlost erhältlich. Es handelt sich dabei um eine Maske, die während der Nacht mit einer angenehmen grünen LED Lampe leuchtet und wie ein Augenverband getragen wird, genau so wie eine normale Schlafmaske. Wissenschaftliche Untersuchungen haben erwiesen, dass die Diabetische Retinopathie ein Resultat der Schädigung der Augenzirkulation bei Diabetikern ist, wodurch die Retina (Netzhaut) nicht genügend Sauerstoff bekommt. Weil der Sauerstoffverbrauch in den Augen eben bei Dunkelheit am höchsten ist, leidet das Auge gleichzeitig an verstärkten Sauerstoffmangel. Die Antwort auf diese Leiden ist eine intensive Herstellung des Faktors VEGF, der dann für Blutungen und Schwellungen des Gelben Flecks bzw. die Diabetischen Retinopathie zuständig ist.

Studien haben folgendes erwiesen, wenn das Auge während der Nacht nicht in totaler Dunkelheit ist, hat es weniger Bedürfnis nach Sauerstoff, deshalb schreitet auch die Diabetische Retinopathie langsamer voran. Die Nachtmaske Noctura400 durchlief alle Untersuchungen zur Schädlichkeit und Wirksamkeit, und bekam die Genehmigung zur Anwendung in der EU bzw. die sogenannte CE-Kennzeichnung. Sie kann alleine oder kombiniert mit Anti-VEGF Injektionen und einer Laserbehandlung zur Diabetischen Retinopathie verwendet werden. Außer der einfachen und angenehmen Anwendung, ist der Behandlungspreis niedergier als der Preis der Intraokularen Injektionen. Die Klinik Svjetlost ermöglicht als eine der ersten Kliniken in Europa die Beschaffung dieser Maske, Patienten verwenden sie schon länger.