Klinika Svjetlost

Vielen Dank. Ihr Antrag ist bei uns eingegangen. Wir werden Sie in kürze kontaktieren.

Melden Sie sich online zur Untersuchung an

Zugeständnis zur Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke einer Terminvereinbarung:

Kontakte

Datenschutzbeauftragter:


voditelj@svjetlost.hr

Neuigkeiten

Aktuelle Veranstaltungen und Neuigkeiten der Klinik Svjetlost

Unsere Ärzte auf dem größten europäischen Kongress für Katarakt und Refraktive Chirurgie

Unsere Ärzte auf dem größten europäischen Kongress für Katarakt und Refraktive Chirurgie
Unsere Ärzte haben ihre Erfahrungen auf dem Gebiet der Kataraktoperation, Augenlaserkorrektur und des Linsenwechsels zur Augesichtkorrektur (Altersweitsichtigkeit) präsentiert. 
Lisabon, 7.-11. Oktober 2017 – Sieben Chirurgen und die Oberschwester des OP-Blocks der Klinik Svjetlost haben am größten europäischen Kongress für Katarakt und Refraktive Chirurgie teilgenommen. Der Kongress wurde seitens des Europäischen Gesellschaft für Katarakt und Refraktive Chirurgie organisiert (European Society of Cataract and Refractive Surgeons - ESCRS).
 
Die Ärzte der Klinik Svjetlost haben ihre Erfahrungen auf dem Gebiet der Kataraktoperation, Augenlaserkorrektur und Implantation der sogenannten "Presbyopia Correcting IOLs", einer Linse zur Korrektur von Altersweitsichtigkeit, präsentiert.

Prof. Iva Dekaris, die medizinische Direktorin der Klinik Svjetlost leitete darüber hinaus einen Kurs über und zu den Grundlagen der modernen Kataraktoperation für junge Augenfachärzte.
 
Dr. Maja Bohač, Leiterin der Abteilung für Refraktive Chirurgie, hat einen Vortrag über die Möglichkeiten zur Lösung von LASIK- Komplikationen gehalten. Dabei hat sie auch die Möglichkeiten der Augensichtkorrektur auf ungleichmäßiger Hornhaut vorgeführt. Die Forschungsarbeiten von Dr. Bohač und der Mitarbeiter der Abteilung für Refraktive Chirurgie der Klinik Svjetlost aus Zagreb haben bewiesen, dass Refraktive Chirurgie sehr erfolgreich und sicher ist, der Komplikationsgrad beträgt 0.03% und kann vollkommen beseitigt werden, insofern sie rechtzeitig entdeckt werden.
 
In dieser Hinsicht zeigen die in den USA durchgeführten Forschungen über die Zufriedenheit von Patienten, dass der Zufriedenheitsgrad nach einer durchgeführten Augenlaserkorrektur im Vergleich zu anderen Schönheitsoperationen deutlich höher ist. Dr. Sc. Maja Bohač hat bisher mehr als 14.000 Augenlaseroperationen jeder bestehenden Art, die weltweit angewendet werden, durchgeführt. Somit befindet sie sich unter den führenden Chirurgen für Augenlasereingriffe in dieser Region.
Die weltweit führende Gesellschaft für Refraktive Chirurgie ISRS (International Society of Refractive Surgery) ernannte sie im Mai 2017 zum Refraktiven Chirurgen des Monats.
 
Dr. Ante Barišić, Leiter der Abteilung für Katarakt, hat zu seiner Einladung einen Vortrag in Organisation des Pharmaunternehmens Johnson&Johnson gehalten. Dabei hat er vor 120 Chirurgen auf dem Gebiet der Oftalmologie aus Mittel- und Ost-Europa, Nordafrika und des Nahen Ostens die Ergebnisse der Klinik Svjetlost im Bezug auf die Implantation von Mutlifokallinsen mit erweiterter Tiefenschärfe (Symfony) bei Katarakt- und Dioptriepatienten demonstriert.
 
Im regulären Programm des Kongresses hat Dr. Barišić einen Vortrag über Augensichtkorrekturen mithilfe einer Kombination von Symfony und Bifokalen Linsen gehalten. Die Klinik Svjetlost implantiert Multifolallinsen seit 2004. In den letzten Jahren wurden mehr als 6.000 Linsen implantiert, weshalb die Klinik Svjetlost zu den führenden europäischen Augenkliniken gehört.
 
Der ESCRS Kongress (European Society of Cataract and Refractive Surgeons) hat zum 35. Mal stattgefunden und mehr als 10.000 Oftalmologen aus der ganzen Welt haben teilgenommen. Die Europäischen Gesellschaft für Katarakt und Refraktive Chirurgie  (ESCRS) wurde 1991 gegründet, Mitglied sind über 5.000 Oftalmologen aus mehr als 100 Ländern weltweit.