Klinika Svjetlost

Vielen Dank. Ihr Antrag ist bei uns eingegangen. Wir werden Sie in kürze kontaktieren.

Melden Sie sich online zur Untersuchung an

Zugeständnis zur Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke einer Terminvereinbarung:

Kontakte

Datenschutzbeauftragter:


voditelj@svjetlost.hr
Dienstleistungen
Die Augenklinik Svjetlost befasst sich bereits seit 19 Jahren mit Dioptrienkorrektur und Prof. Nikica Gabrić führte als Erster in Kroatien die Dioptrienentfernung mittels Lasertechnologie durch.

Eingriff und Erholung

Operativer Eingriff und Erholung

Die Laserbehandlung zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten ist ein durchaus schmerzloser Eingriff, der ambulant unter Tropfanästhesie durchgeführt wird, und der Patient kann nach bereits einer halben Stunde nach dem Eingriff schon nach Hause gehen. 

Die Lasserbrhandlung dauert 5 bis 10 Minuten pro Auge, abhängig von der Methode. Wird unter Tropfanästhesie durchgeführt und ist durchaus schmerzlos. Das Auge wird während der Operation offen gehalten mithilfe eines besonderen Augenliedhalters, damit der Patient normal zwinkern kann. Der Patient ist während der ganzen Operation wach und instruiert, sodass er zu den grünen fixierten Lichtern schaut.

Moderne Laser sind mit Systemen zur Verfolgung des Auges (Eye Tracker) in einigen Dimensionen ausgestattet, sodass sich die Unruhe des Patienten und zufällige Bewegungen des Auges nicht auf die Sicherheit und Präzision des Eingriffs auswirken können.

Postoperative Erholung

LASERSKO SKIDANJE DIOPTRIJE

Die postoperative Erholung hängt von der Art der Laserkorrektur ab. Nach der LASIK-Operation können sich die Patienten in 1 bis 2 Tage wieder den meisten alltäglichen Lebensaktivitäten widmen, wobei man bei der PRK 5 bis 7 Tagen abwarten muss.

Die Erholung nach dem Eingriff hängt meistens von der Metode der Augenkorrektor ab. Den ersten Tag nach der Operation ist das Bild meistens ein bisschen verschwommen (so als ob Sie durchs Wasser sehen), aber schon am nächsten Tag kommt es zur erheblichen Verbesserung des Bildes bzw. Sicht. Die Erholung des Sehvermögens verläuft bei der LASIK-Methode am schnellsten, wobei bei der PRK-Methode die absolute Genesung des Sehvermögens langsamer voranschreitet, abhängig von der Heilung der Augenoberfläche. Bei beiden Methoden ist es außerordentlich wichtig, dass man Augenkontakt mit potenziell unreinen Oberflächen vermeidet (Finger, Leitungswasser).

Bei LASK empfiehlt man die Augen nicht mit Leitungswasser 3 bis 4 Tage zu waschen, während man bei PRK dies bis zur Heilung der Augenoberfläche und der Entfernung der therapeutischen Kontaktlinse nicht empfiehlt. Innerhalb einer Woche ab dem operativen Eingriff ist es möglich, zu den alltäglichen Lebensaktivitäten zurückzukehren. Wegen der Gefahr vor Verschmutzungen, Infektionen und Irritation empfiehlt man, das Baden im Meer zehn Tage lang zu meiden, in Schwimmbädern minimal drei Wochen.

Mäßige sportliche Aktivitäten sind schon nach 5 bis 6 Tagen erlaubt, aber Gruppensportarten mit Ball und Kampfsportarten sollten man wenigstens einen Monat wegen der Gefahr vor möglichen Verletzungen meiden. Außerdem wird empfohlen, das Heben von schweren Gegenständen zu unterlassen.

Nach allen erwähnten Eingriffen ist es notwendig, 2 Wochen Tropfen in Kombination mit Antibiotika/Kortikosteroiden sowie minimal 1 Monat falsche Tränen zu verwenden. 

In der Augenklinik Svjetlost in Zagreb führen wir jeden Freitag Augenlaserkorrekturen durch. Die Kontrolluntersuchung erfolgt einen Tag nach der Operation und die empfohlenen weiteren Kontrolluntersuchungen folgen entsprechend nach einer Woche, einem Monat, drei Monaten und sechs Monaten nach der Operation. Alle Kontrolluntersuchungen innerhalb 3 Monaten ab der Operation sind im Preis der Operation inbegriffen.